Stiftung Menschen für Menschen für ein Spenden-Feuerwerk

München, 29. Dezember 2017. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ruft dazu auf, in diesem Jahr weniger Geld für Feuerwerk und Böller auszugeben: „Statt kurzfristigem Silvesterspaß, könnten die Menschen in Deutschland den Menschen in Äthiopien mit einer Spende nachhaltig helfen und ihnen damit eine Perspektive für eine Zukunft zu Hause geben. Nur ein paar Böller weniger und wirklich jeder Einzelne kann seinen Beitrag für mehr Gerechtigkeit leisten“, betont Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen. Nach Schätzungen werden in diesem Jahr 137 Millionen Euro für den Kauf von Böllern und Feuerwerk allein in Deutschland ausgegeben.

Beispielsweise kann, so Brandis, für nur 10 Euro eine die Sehfähigkeit rettende Augenoperation durchgeführt werden oder für 55 Euro eine Schulbank mit einem Tisch für zwei Schüler/innen gekauft werden. Welche weiteren Spendenmöglichkeiten bestehen, hat die Stiftung Menschen für Menschen in ihrem Spendenshop unter www.menschenfuermenschen.de/spendenshop zusammengestellt.

„Im Gegenwert von nur einer Packung mit acht Böllern kann jeder Hoffnung schenken, denn bereits ab 7 Euro helfen sie den Bauernfamilien in Äthiopien. Durch eine Spende über unserem Spendenshop wird im wahrsten Sinne des Wortes Zukunft verschenkt. Nämlich eine bessere Zukunft für die Menschen in Äthiopien“, unterstreicht Dr. Brandis die Aufforderung „Spenden statt Böller“. „Wirklich jeder Euro hilft, die Lebenssituation der Menschen in Äthiopien entscheidend zu verbessern und den Menschen eine Perspektive in ihrem eigenen Land zu geben.“

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe (www.menschenfuermenschen.de) leistet seit über 35 Jahren nachhaltige Hilfe für die Selbstentwicklung der Menschen in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 700 festangestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch in unseren sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Keywords:Stiftung,Menschen

adresse